Herbstlicher Zwetschgen-Sandkuchen mit Mürbteigboden

Endlich haben wir wieder den Weg in die Küche gewagt. Die Hitze ist fürs erste mal vorüber und wir können uns dem Ofen nähern. Auch war es hier am Blog viel zu ruhig die letzten Monate. Als Entschuldigung gibts dafür ein Rezept, das den Herbst schon so ein bisschen einläutet. Nachdem du den Kuchen gebacken hast kannst du uns sicher verzeihen 🙂

(mehr …)

Rhabarber-Tarte mit Baiser

Frühling – die wunderbare Zeit des Rhabarbers. Als ich das erste Mal bei den Eltern vom Freund war, wurde uns diese Herrlichkeit kredenzt. Am Liebsten hätte ich mich rein setzen wollen. Das Rezept habe ich mir natürlich geholt,  inklusive persönlichem Tipp von der Freund-Mama. (mehr …)

We Love Germ! 1 Teig, 2 himmlische Ergebnisse.

Lange genug gab es hier schon kein neues Rezept mehr. Und ganz ehlich, auch so wurde nicht viel gebacken im Hause Zuckerrausch. Die Lust hat uns aber letztes Wochenende gepackt und wir hatten richtig Bock auf was Neues. Nach Inspirationen haben wir auf Pinterest gesucht und auch gefunden. Ein Germ-Teig Rezept.
Mindestens eine von uns hat sich bis jetzt immer gewehrt etwas mit Germteig zu machen. Was mach ich denn während der Teig „geht“?
(mehr …)

Ananas Karotten Kuchen – Die kuchifizierte Saftigkeit

Eigentlich ist der Kuchen unserem Karotten Walnuss Kuchen sehr ähnlich .. wenn da nicht die Ananas wäre.

Eine wunderbar herbstliche Gaumenfreude, die durch die Ananas eine Saftigkeit verliehen bekommt, wie man sie in anderen Kuchen vergeblich sucht. Doch trotz der tropischen Ananas lassen uns die Gewürze Zimt & Muskat schon so ein bisschen Weihnachten erahnen.
Ein Kuchen also, der einerseits dein fast abhanden gekommenes Sommerfeeling nochmal aufgreift, dich aber andererseits schon besinnlich stimmt. Yay!
(mehr …)