Jetzt kommen wir ganz groß raus! Das Fernsehen war bei uns zu Besuch und hat uns beim Backen gefilmt. Wie aufregend!! 😀
Beim Interview noch leicht nervös, beim Backen dann tiefenentspannt. Spaß hats auf jeden Fall gemacht. Hollywood, wir warten auf den Anruf! 😉

Entschieden haben wir uns für einen Kuchen, der leicht nachzumachen ist und schnell zubereitet werden kann. Die meiste Zeit nimmt eigentlich das Reiben der Zucchini in Anspruch. Wenn man das aber mal hat, gehts ratzfatz.
Der Kuchen ist nicht allzu süß, die Zucchini machen ihn toll saftig und quasi gesund!

20160113_MohnZucchini3_L 20160113_MohnZucchini4_L

Und hier kommt auch schon das Rezept!

Zutaten

Kuchen
400 g Zucchini
170 g Staubzucker
150 ml Rapsöl
1 Prise Salz
3 Eier
1 Bio-Zitrone, Saft und abgeriebene Schale
350 g Mehl
120 g gemahlener Mohn (20g davon kommen ins Topping)
3 TL Backpulver
Fett für die Form
Aluminiumfolie

Topping
100 g Puderzucker
150 g Doppelrahmfrischkäse
40 g Butter (am besten direkt am Anfang aus dem Kühlschrank legen, damit sie Zeit hat weich zu werden)

Zubereitung

Erst kümmern wir uns um die Zucchini, die wir schälen und dann grob raspeln. Anschließend kommen Eier, Öl, Salz, Zitronenschale- und saft sowie der Zucker zusammmen in eine Schüssel und werden mit einem Mixer auf höchster Stufe schaumig gerührt.
In einer seperaten Schüssel mischst du Mehl, Backpulver und 100g Mohn, die du dann zu den schumig gerührten Zutaten gibst.
Noch einmal kurz mit dem Mixer auf einer niedrigen Stufe durch rühren, die Zucchini dazu, per Hand unterühren und fertig ist der Teig. Jetzt muss er nur mehr in die gefettete Form und ab in den Ofen, für ca. 55 Minuten bei 180°C. Stäbchenprobe bitte nicht vergessen!

Nachdem du den Kuchen aus dem Ofen genommen hast, noch ca. 15 min in der Form lassen. Anschließend aus der Form lösen und auf einem Küchengitter komplett auskühlen lassen.

Für das Topping weiche Butter, Staubzucker, Frischkäse und die restlichen 20g Mohn solange auf höchster Mixer-Stufe rühren bis die Masse gleichmäßig und homogen ist.
Das Topping dann auf dem Kuchen verstreichen und kalt stellen oder gleich mal ne Scheibe abschneiden und zu einer Tasse Kaffee genießen!

20160113_MohnZucchini5_L

20160113_MohnZucchini2_L

Auf krone.at könnt ihr uns beim Backen dieser Leckerheit zusehen:
www.krone.at/schaufuenfbeste/Teil_4_Theresas_saftiger_Zucchini-Mohn-Kuchen-5_Beste_Torten-Video-491008

Happy baking!
Süß‘ bleiben,
Deine Zuckerrausch-Girls _th7_herz.gif

[Rezept gefunden auf lidl-kochen.de – lohnt sich vorbei zu schauen!]

 

4 Comments on Mmmmmmmohn-Zucchini Kuchen mit Frischkäse Topping + Link zum TV-Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.