Jeder, der schon einmal in Portugal auf Urlaub war kennt Pasteis de Nata bestimmt, man bekommt sie dort überall. Quasi das Pendant zu unserer Sachertorte! Ich habe sie in Lissabon kennen und lieben gelernt. Sobald ich wieder daheim war, habe ich mich auch schon auf die Suche nach einem Rezept gemacht, dass den Puddingtörtchen aus Portugal das Wasser reichen kann. Et violà:

pasteis neu

Zutaten

1 Pck Blätterteig (möglichst einen mit Butter)
400ml Milch
200ml Schlagobers
100g Zucker
2 EL Speisestärke
1 Prise Salz
1 Stange Zimt
6 Stk. Eigelb
eventuell etwas Zitronenschale

Zubereitung

Ich verwende zur Herstellung immer Muffinförmchen und ein Muffinblech (kann natürlich auch aus Silikon sein). Hauptsache etwas, dass den Förmchen mehr Halt gibt, sonst läuft der Pudding beim Backen nämlich aus.

Das Backrohr aus 200°C vorheizen.

Zuerst wird der Vanillepudding zubereitet. Der geht eigentlich ganz einfach und inkludiert auch gleich etwas Armtraining mit dem Schneebesen 😉
Eigelb und Speisestärke werden gut verrührt, es sollen keine Klümpchen bleiben! Die restlichen Zutaten in einem Topf vermischen, die Eimischung dazuleeren und durchrühren. Die Masse wird nun bei mittlerer Hitze zum Kochen gebracht, dabei unbedingt gaaanz viel rühren, der Pudding brennt leicht an! Du kannst den Pudding vom Herd nehmen, wenn er eine schöne dickflüssige Konsistenz hat. Dann die Zimtstange und die Zitronenschale entfernen und auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit aus dem Blätterteig Kreise ausstechen. Die Größe sollte so gewählt sein, dass sie gut in die Muffinform passen und genügend Platz für die Füllung bleibt.
Die Blätterteigkreise in die Förmchen legen, die Förmchen in die Mulden des Muffinblechs drücken und mit Pudding füllen.

Jetzt sind sie auch schon so gut wie fertig, die Pasteis, nur noch 20 Minuten in den Ofen und dann am Besten mit etwas Zimt bestreuen und lauwarm genießen!
Und keine Sorge, falls der Pudding im Ofen ein bisschen dunkel wird, das macht nichts und ist eigentlich sogar erwünscht!

pastel1

Süße Grüße,
Deine Zuckerrausch-Girls _th7_herz.gif

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.