Du kennst ja schon unseren easy a la „alles zusammen in eine Schüssel, verrühren und fertig“ Brownie.
Das Rezept dazu findest du hier.

Wir haben den Brownie nun ein bisschen weiter entwickelt und mit Erdnussbutter & Himbeeren verfeinert.
Es gibt ja tatsächlich Menschen, die nicht so auf Erdnussbutter stehen (ein Zuckerstück kann das verstehen, das andere gaaar nicht). Well .. trotzdem probieren und dich darauf einlassen.
Zusammen mit Schokolade und den Himbeeren ist das echt ne Gaumenwohltat!

Und hier geht’s auch schon zur Anleitung wie ihr die Erdnussbutter verarbeitet:

Wir haben uns dabei an dem Rezept von Jamie Oliver orientiert, Zutaten-mäßig jedoch leicht verändert:

20160220_ErdnussBrownie1_L

Zutaten für die Erdnusscreme

250 ml Milch
1 Vanilleschote
2 große Eigelb
50 g feiner Roh-Rohrzucker (wir haben Wiener Braunen Zucker verwendet, weil grad nix anderes zu Hause war)
1 gehäufter TL Speisestärke
20 g weiche Butter
2 gehäufte EL Erdnussbutter (creamy)
ein paar Himbeeren (können tiefgekühlt sein)

Zubereitung

Löse das Mark aus der Vanilleschote und gib das Mark sowie auch die (leere) Vanilleschote zur Milch in einen (kleinen) Topf.
Erhitzen und köcheln lassen. Immer wieder umrühren sonst brennt dir die Milch an.
Eigelb, Zucker, Speisestärke und Butter mit einem (Hand-)Mixer verrühren. Nach und nach die heiße Milch dazu leeren.
Das ganze dann wieder in den Topf und erneut erhitzen, bis die Masse eindickt. Von der Hitze nehmen, Erdnussbutter dazu und abkühlen lassen.

Anschließend kümmerst du dich um die Browniemasse, wie hier beschrieben.

Ist der Brownie dann in der Form, verteilst du die Erdnussbuttercreme auf dem Brownie und ziehst „Swirls“ mit einer Gabel. Nicht zu viel hin und her fahren, sonst sieht man von der Creme nix mehr.
Ofen vorheizen (180 Grad, Umluft) und Brownie 22-25 Minuten backen.
Zuckerstücke-Tipp: Himbeeren erst nach der Hälfte der Backzeit auf dem Brownie verteilen, dann sehen sie nach dem Backen nicht so verschrumpelt aus.

20160220_ErdnussBrownie4_L_Bilinear 20160220_ErdnussBrownie5_L 20160220_ErdnussBrownie6_L

Ab in die Küche und 1, 2, 3 los gebackt!

Und immer daran denken – Süß bleiben!
Deine Zuckerrausch-Girls _th7_herz.gif

3 Comments on Peanutbutter Brownie mit Himbeeren

  1. Dieser Peanutbutterbrownie ist einfach unfassbar lecker. Ich habe davon ein Blech mit in die Arbeit genommen und bin seitdem Mitarbeiterin des Jahres…auf Lebenszeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.